Cto tak skucno – Was ist mir so lustlos zumute – Russisch

Bei diesem Lied geht es um eine verlorene Liebe. Es gab Zeiten, wo er fröhlich sang und heimlich seine Ljuba traf und sie küssten sich. Doch dies erfuhr die Mutter, sperrte Ljuba ein, um sie aus dem Haus zu geben, dem Erema (=Jeremias) in die Ehe. Nun ist alles verloren. Er wird sich eine andere junge Frau suchen, eine biegsame Fichte und der Gram wird verstummen. Doch um die kecke Rappen-Trojka wird es ihm leid tun. Im Refrain treibt er seine jungen kecken Pferde, mit ihren schönen Mähnen an.